ISD - Regionalgruppe Gießen

Bei unseren Treffen der ISD Gießen (Initiative Schwarze Deutsche und Schwarze Menschen in Deutschland, Regionalgruppe Gießen) beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Themen. Ein wichtiges Thema sind die vielfältigen Diskriminierungs- und Ausgrenzungserfahrungen von Schwarzen Menschen und People of Color (PoC) – unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit.

Darüber hinaus dient das Treffen dem Austausch, der Information, als Ort eines Safe-Space und des Empowerment für Schwarze Menschen und PoC. Die ISD Gießen wurde im September 2001 gegründet und hat die folgenden Ziele: 

  • Anti-Rassismus, das Vorgehen gegen Mehrfachdiskriminierung, die Selbstorganisation und das Empowerment von Schwarzen Menschen und People of Color sind die Kernziele
  • Wir fördern die Vernetzung und die Kommunikation von Schwarzen Einzelpersonen, Organisationen und deren Projekte z.B. durch regelmäßige Treffen, Kooperation und Informationsaustausch
  • Wir organisieren Veranstaltungen mit sozialen, kulturellen und politischen Inhalten
  • Wir arbeiten zusammen mit anderen anti-rassistischen Gruppen, Vereinen und Verbänden in der Region, national und international


Treffen: immer am ersten Dienstag im Monat um 18:00 Uhr

 

Ort: KHG Gießen, Kettelersaal


Kontakt: ISD Gießen

Termine

  • Tuesday, 3. November 2020 - 18:00
  • Tuesday, 1. December 2020 - 18:00
  • Tuesday, 5. January 2021 - 18:00
  • Tuesday, 2. February 2021 - 18:00

Ort

Kettelersaal, EG